Sonntag, 18. November 2018
telefon
erste hilfe
gehoerlos

gefahrstoff

rettungspunkt

Brand

Ein Brand meldet sich vorher nicht an, daher sollte jeder vorher wissen, wie man sich im Brandfall richtig verhält.

Informieren Sie auch Ihre Kinder! Erklären Sie ihnen, sich im Brandfall nicht zu verstecken sondern auf sich aufmerksam zu machen! Üben Sie mit Ihren Kindern das richtige Verhalten im Brandfall! Unternehmen Sie Löschversuche nur dann, wenn es für Sie ohne weitere Gefährdung möglich ist! Alarmieren Sie bei jedem Brand, auch wenn dieser schon als gelöscht erscheint, die Feuerwehr (Notruf 112)!

Bedenken Sie, Menschenrettung geht immer vor Brandbekämpfung!

verhalten brand comic

wenn Sie das Gebäude verlassen können

  • Ruhe bewahren, geraten Sie nicht in Panik!
  • Schließen Sie wenn möglich die Türen und Fenster im Brandraum, sperren diese Türen aber nicht ab!
  • Verlassen Sie umgehend das Haus! Nehmen Sie gefährdete Personen mit!
  • Machen Sie alle Hausbewohner auf die Gefahr aufmerksam!
  • Halten Sie sich nicht auf, um etwas mitzunehmen oder zu suchen!
  • Verwenden Sie niemals Aufzüge!
  • Bewegen Sie sich bei Rauch und Hitze gebückt oder kriechend am Boden!
  • Schließen Sie jede Tür durch die Sie gegangen sind, sperren diese aber nicht ab!
  • Alarmieren Sie die Feuerwehr (Notruf 112) wenn Sie das Haus verlassen haben oder veranlassen Sie dies durch eine weitere Person!
  • Bleiben Sie auf jeden Fall in der Nähe, außerhalb des Gefahrenbereichs und weisen Sie die eintreffenden Rettungskräfte ein!
  • Teilen Sie dem Einsatzleiter mit, wo der Brandherd liegt und ob noch Personen vermisst werden! Übergeben Sie ihm ggf. Schlüssel für versperrte Türen!

wenn die Fluchtwege verraucht sind

  • Ruhe bewahren, geraten Sie nicht in Panik!
  • Gehen Sie nicht durch verrauchte Bereiche!
  • Bewegen Sie sich bei Rauch und Hitze gebückt oder kriechend am Boden!
  • Ist der Fluchtweg durch Rauch oder Flammen abgeschnitten, begeben Sie sich in einen feuer- und rauchfreien Bereich!
  • Schließen Sie die Tür und dichten diese wenn möglich mit einer Decke oder ähnlichem ab!
  • Alarmieren Sie die Feuerwehr (Notruf 112)!
  • Öffnen Sie das Fenster und machen laut auf sich aufmerksam!
  • Warten Sie die Rettung durch die Feuerwehr ab!

weiterführende Links

erste hilfe

Was denken Sie?

Bitte senden Sie uns Ihr Feedback!