Montag, 17. Juni 2019
telefon
erste hilfe
gehoerlos

gefahrstoff

rettungspunkt
  • Startseite
  • Verein
  • fleißige Helfer endgültig in den Feuerwehr-Ruhestand verabschiedet

fleißige Helfer endgültig in den Feuerwehr-Ruhestand verabschiedet

Ihrlerstein, 14.12.2018

Im Rahmen unserer Weihnachtsfeier 2018 nutzte der Kommandant Lars Steger die Gelegenheit, zwei Kameraden in den wohlverdienten Feuerwehr-Ruhestand zu verabschieden. Dabei dankte er ihnen für ihr jahrzehntelanges, ehrenamtliches Engagement in der aktiven Feuerwehr und im Feuerwehrverein.

Beide Ruheständer sind mit über 80 Jahren immer noch die guten Seelen unserer Feuerwehr und der beste Beweis dafür, dass Tradition im Verein über Altersgrenzen hinweg gelebt wird - Feuerwehrdienst ist nicht nur eine Tätigkeit auf Zeit, sondern eine lebenslange Berufung.

Josef Steger ist als Ehrenkommandant bei allen Feuerwehrangehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Ihrlerstein ein geschätzter Kamerad. Er beendetet bereits 1998 - nach 40 Jahren - seinen aktiven Dienst und stand seitdem allzeit für alle Vereinstätigkeiten zur Verfügung. Vor allem die Pflege der Außenanlagen, das Aufstellen des Weihnachtsbaumes und unzählige andere Arbeiten rund um das Gerätehaus waren Josef Stegers Aufgaben.

Albert Preis war 30 Jahre lang aktives Feuerwehrmitglied der Freiwilligen Feuerwehr Ihrlerstein und beendete seinen aktiven Dienst bereits 1996. Seitdem war er zuständig für die Getränkeversorgung in unserem Florianistüberl und war stets bei allen Vereinsaktivitäten für die Versorgung unserer Kameraden zuständig.

Beide Kameraden waren auch der aktiven Wehr trotz ihres hohen Alters immer verbunden und haben so die letzten Jahre stets als Zuschauer sämtliche großen Übungen besucht und waren so ein wertvolles Vorbild und Ansporn für die jungen Aktiven unserer Feuerwehr. Zum Jahresende geben beide nun endgültig ihre Aufgaben ab und hoffen auf würdige Nachfolger!

Danke Sepp, danke Albert, für eure treuen Dienste und eine gesunde, jetzt stressfreie Zukunft.

Was denken Sie?

Bitte senden Sie uns Ihr Feedback!