Montag, 17. Juni 2019
telefon
erste hilfe
gehoerlos

gefahrstoff

rettungspunkt

Jahreshauptversammlung Vereinsjahr 2018

Ihrlerstein, 05.01.2019

Am 05.01.2019 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ihrlerstein e. V. im Feuerwehrgerätehaus statt und Vorsitzender Reinhard Wallner konnte 60 erschienene Mitglieder begrüßen.

Reinhard Wallner blickte zurück auf ein Vereinsjahr mit vielen Feierlichkeiten und Veranstaltungen. Neben traditionellen Ereignissen, wie den Schulhoffasching und die Teilnahme der Wehr am Bürgerfest, nahmen die Mitglieder im Mai 2018 am Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Riedenburg und im Juni 2018 am Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Kelheimwinzer teil. Auch fand im Dezember 2018 wieder das Feuerwehr-Theater statt, das an allen Tagen ausverkauft war und deshalb Sonntagnachmittag sogar eine Zusatzaufführung stattfand.

Aktuell gehören dem Verein 307 Mitglieder an, darunter 57 aktive Feuerwehrdienstleistende und 8 Jugendliche.

Kommandant Lars Steger teilte mit, dass insgesamt 78 Einsätze zu bewältigen waren. Wegen der extremen Wetterlagen kam es im Jahr 2018 zu etlichen Unwettereinsätzen. Er erinnerte vor allem an das Starkregenereignis Ende Mai 2018 in Ihrlerstein, Sausthal und Maierhofen.

Die 78 Einsätze gliedern sich in 65 technische Hilfeleistungen, 6 Brände, 5 Sicherheitswachen und 2 sonstigen Hilfeleistungen.

Neben den Einsätzen hatte die Ausbildung der Feuerwehrdienstleistenden wiederum einen großen Stellenwert. Es wurden 114 Ausbildungsveranstaltungen abgehalten. Einige Aktive nahmen an der Katastrophenschutzübung Roter Eber in Chamerau teil. Hier handelte es sich um die größte jemals durchgeführte Übung ihrer Art in Ostbayern.

Atemschutzwart Mark Steger teilte mit, dass die Atemschutzgruppe derzeit aus 23 Atemschutzgeräteträgern besteht. Es wurden 20 Atemschutzübungen abgehalten, unter anderem Übungen im Brandübungscontainer des Landesfeuerwehrverbandes, ein Lehrgang im Brandhaus der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg und traditionell die Gemeinschaftsübung mit den Feuerwehren Essing, Painten und Maierhofen.

Ebenfalls Teil der Versammlung und besonders erfreulich war die Ehrung von zahlreichen Mitgliedern, die der Ihrlersteiner Wehr über viele Jahre die Treue gehalten haben.

25-jährige Mitgliedschaft

  • Michael Einzinger
  • Norbert Krammel
  • Michael Wutzlhofer

40-jährige Mitgliedschaft

  • Hubert Wutzlhofer
  • Rudolf Wutzlhofer

50-jährige Mitgliedschaft

  • Robert Lindner

60-jährige Mitgliedschaft

  • Karl Bauer
  • Otto Schmaus
  • Vinzenz Schmaus
  • Josef Steger
  • Siegfried Wagner

65-jährige Mitgliedschaft

  • Max Schlachtmeier
  • Fridolin Türk
  • Alois Wittmann
  • Klement Ziegler

70-jährige Mitgliedschaft

  • Andreas Thoma

Auszeichnungen für aktive Mitlgieder

häufigste Übungsbesuche der Jugendgruppe

  • Stephanie Fröhler
  • Louis Treitinger
  • Daniel Achhammer

längste Zeit unter Atemschutz

    BenjaminHecht (407 Minuten)

Was denken Sie?

Bitte senden Sie uns Ihr Feedback!